barfuss+wild

Seelenfutter

Manchmal ist das Leben ein Chaos.
Was nährt Deine Seele?

Halt inne und atme tief ein.
Trink eine Tasse von Deinem Lieblingskaffee.
Und tauche ein in die Weisheit.

Hier kommt Dein Seelenfutter.
Täglich um 6.00 Uhr – in Dein Mailpostfach.
Kostenlos.

… und dafür Emails von barfuß+wild erhalten.
ACHTUNG: Schau in Dein Mailpostfach und bestätige Deine Anmeldung!
Du kannst das Email-Abo natürlich jederzeit ändern oder kündigen.

Bist Du verrückt genug?

Bist Du verrückt genug?

Jene, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind jene, die es tun.

mehr lesen
Was Du über Trauer wissen solltest …

Was Du über Trauer wissen solltest …

Trauer endet nie. Aber sie wandelt sich. Sie ist ein Übergang, nicht ein Ort, an dem man bleibt. Trauer ist nicht ein Zeichen von Schwäche und auch kein Mangel an Glaube. Sie ist der Preis der Liebe.

mehr lesen
Die beste Medizin …

Die beste Medizin …

Ein Arzt sagte einmal: »Die beste Medizin für den Menschen ist die Liebe?« Jemand fragte: »Und was, wenn es nicht wirkt?« Der Arzt lächelte: »Erhöhe die Dosis!«

mehr lesen
Sieh’s mal so …

Sieh’s mal so …

Man kann sich die Abenteuer, für die man gemacht ist, nicht immer aussuchen.

mehr lesen
Falls Du bisher angenommen hattest, die Welt müsse dringend gerettet werden …

Falls Du bisher angenommen hattest, die Welt müsse dringend gerettet werden …

Die Welt will nicht gerettet werden. Sie will geliebt werden. Und dadurch rettest du sie.
Richard Brendan

Und so wie im viktorianischen Zeitalter alles unternommen wurde, um die Sexualität zu beseitigen, unternehmen wir heute größte Anstrengungen, den Schmerz zu beseitigen.

In dieser Podcastfolge geht es darum, Schmerz an sich wieder als einen fruchtbaren Teil des Lebens zu betrachten und einen »natürlichen« Umgang mit ihm zu finden.

mehr lesen

Was ist das Seelenfutter?

Ein kleiner Anstoß ins Leben und zum Leben für alle, die nach Inspiration suchen. Sprüche und Lebensweisheiten. Der tägliche Mutmacher »to go«. Mit Liebe gemacht.

wer steckt dahinter?

Jan FrerichsWillkommen im großen Kreis.
Ich bin Jan. 2012 habe ich barfuss+wild gegründet als »Rastplatz für die Seele«, den ich selbst gut hätte gebrauchen können, als mein Leben im Umbruch war.

STIMMEN AUS DEM KREIS

PODCAST-FOLGEN

Mehr Seelenfutter?