Seelenfutter Bildtafel

Denke daran, dass du nichts von dem, was du empfangen hast, mitnehmen kannst, wenn du diese Erde verlässt, nur das, was du gegeben hast.
Franz von Assisi (1182-1226)

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Pace e bene,
br. Jan

ATEMPAUSE

EINATMEN
Was ich brauche, ist in mir.

AUSATMEN
Ich bringe meine Gabe in die Welt.

JOURNAL

Was war in den vergangenen Tagen Deine Gabe für die Welt? TIPP: Erlaube Dir, auch Deine ganz kleinen und unscheinbaren Gaben zu würdigen 🙂

EINE STIMME AUS DEM GROSSEN KREIS

»Ich fühle mich zur Zeit trotz aller beruflichen Belastung ausgeglichener, weil ich nicht mehr den tapferen Held spielen muss.«

Andreas
EREMOS-WOCHEN

PERLENGEBET

…, der mit uns im Grab gelegen hat.

Pin It on Pinterest