Seelenfutter Bildtafel

Sollte. Hätte. Könnte. Würde. Machen!

Kennst Du diese Fragen?

Sollte vielleicht …?

Hätte doch …

Könnte nicht …?

Würde doch nur …

Am Ende kommt es auf das Machen an. Es gilt, was Erich Kästner sagt: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Ich will damit das »Sollte, Hätte, Könnte, Würde.« nicht abwerten.

Im Lebensrad ist das die Westen-Qualität: Das Wägen und Prüfen, das Zweifeln und Hadern, das Wiederkäuen und Noch-einmal-Bedenken.

Das Machen gehört zur Norden-Qualität im Lebensrad.

Wir kommen in den Norden immer nur durch den Westen.

Die Kunst besteht darin, in diesem Prozess nicht steckenzubleiben, sondern eine Entscheidung zu treffen und ins Handeln zu kommen.

Beides gehört also zusammen: »Gott ist es, der in euch das Wollen und das Vollbringen bewirkt zu seinem Wohlgefallen« (Phil 2,13).

Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende.

Pace e bene

br. Jan

ATEMPAUSE

EINATMEN
Ich höre auf mein Herz.

AUSATMEN
Ich muss keine Erwartungen erfüllen.

JOURNAL

Was ist für Dich jetzt dran? »Sollte, hätte, könnte, würde«?
Oder »machen«?

EINE STIMME AUS DEM GROSSEN KREIS

»Ich habe an den Eremos-Wochen zum zweiten Mal teilgenommen und Veränderungen festgestellt. Ich bin vom Erkennen ins Handeln gekommen. Ich habe meine Wut ansehen, ergründen, annehmen können und einen Weg gefunden, sie loszulassen. Ich habe diese Wochen als sehr intensiv wahrgenommen und bin euch sehr dankbar dafür. Schön fand ich auch, dass mein Mann daran teilgenommen hat und wir, soweit wir es zulassen wollten, uns miteinander austauschen konnten.«

Irmgard
EREMOS-WOCHEN

PERLENGEBET

… der mit uns am Kreuz gestorben ist.

Rauhnächte

PODCAST