barfuss+wild

podcast

Der Podcast für zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen.

du willst keine Folge verpassen?

Du bekommst eine Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Bitte schau in dein Postfach. Eine Eintragung in den Verteiler ist nur möglich, wenn du deine Eintragung bestätigst.

Wie Du herausfindest, wofür es sich zu leben lohnt … [PODCAST #55]

Jeder Mensch hat eine Vision für sein Leben, aber es erscheint uns seltsamerweise in unserer Kultur offenbar einfacher und sicherer, diese Vision tief im Unterbewusstsein zu vergraben und sich von ihr nicht weiter stören zu lassen. Früher oder später kommt der Tag, an dem für ein Nein keine Zeit mehr ist. Dann braucht es ein Ja aus tiefem inneren Wissen heraus.

mehr lesen

Die vier Queste von Jesus (was uns indianische Theologie lehren kann) … [PODCAST #52]

Wenn diese Folge herauskommt, bin ich gerade in Italien auf der Romita, einer alten franziskanischen Einsiedelei. Wir begleiten dort Männer und Frauen zur Quest. Und die Quest ist keine katholische Erfindung, sondern so, wie wir sie praktizieren, ein Ritual, das wir von den amerikanischen Ureinwohnern gelernt und übernommen haben.

Und das wirft Fragen auf. Ist das nicht erneut eine Kolonialisierung? Ist es legitim, sich diese Tradition anzueignen vor dem Hintergrund dessen, was Christen den amerikanischen Ureinwohnern angetan haben?

mehr lesen

Hier gibt es seelenfutter ✨

Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen finden hier »Manna« für die Seele, Wegzehrung, Impulse für eine zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität.

wer steckt dahinter?

Jan FrerichsWillkommen im großen Kreis.
Ich bin Jan. 2012 habe ich barfuss+wild gegründet als »Rastplatz für die Seele«, den ich selbst gut hätte gebrauchen können, als mein Leben im Umbruch war.

Wo ist Dein Platz?
Was ist Deine Gabe?
Was willst Du (noch) tun?

Die Antworten auf diese Fragen kannst Du nur in Dir selbst finden.
Das Lebensrad sagt Dir, wo Du hinschauen solltest.


www.barfuss-und-wild.de

Pin It on Pinterest