barfuss+wild

podcast

Der Podcast für zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität für Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen.

du willst keine Folge verpassen?

Du bekommst eine Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt. Bitte schau in dein Postfach. Eine Eintragung in den Verteiler ist nur möglich, wenn du deine Eintragung bestätigst.

Vier einfache Dinge, die das Leben in Fülle ausmachen (und was der Grund sein könnte, wenn Du das Gefühl hast, dass noch etwas fehlt) … [PODCAST #58]

Vier einfache Dinge, die das Leben in Fülle ausmachen (und was der Grund sein könnte, wenn Du das Gefühl hast, dass noch etwas fehlt) … [PODCAST #58]

Kennst Du Phasen in Deinem Leben, in denen Du nicht in Deiner Kraft bist und das Gefühl hast, dass etwas fehlt? Zeiten, in denen Du keine Begeisterung spürst und Dich lieber zurückziehen und den ganzen Tag im Bett bleiben möchtest?

Es wäre seltsam, wenn Du das nicht kennen würdest, denn Du bist ein Mensch und auch das gehört zu Deinem Menschsein.

mehr lesen
Wie Du vom Mangelbewusstsein zur Fülle des Lebens und zu einer Spiritualität des Segens kommst (und vier einfache Dinge, die Dich dabei leiten können) …  [PODCAST #57]

Wie Du vom Mangelbewusstsein zur Fülle des Lebens und zu einer Spiritualität des Segens kommst (und vier einfache Dinge, die Dich dabei leiten können) … [PODCAST #57]

Was gibt es zu genießen? Wenn wir diese Frage in Kursen stellen, dann dauert es manchmal, bis eine Antwort kommt. Und ich kann das gut verstehen. Ich brauche selbst einige Zeit, bis ich für mich eine Antwort darauf finde und mir vor allem auch erlaube, sie auszusprechen.

Oft kommt mir meine Antwort nämlich banal und unbedeutend vor. Und dann ist da auch noch so ein tiefer liegendes Gefühl, es sei nicht ganz in Ordnung, etwas zu genießen. Wo kommt das bloß her?

mehr lesen

Hier gibt es seelenfutter ✨

Stadteremiten und Weltretter, Gottsucherinnen und Aktivistinnen finden hier »Manna« für die Seele, Wegzehrung, Impulse für eine zeitgemäße, kraftvolle und geerdete Spiritualität.

wer steckt dahinter?

Jan FrerichsWillkommen im großen Kreis.
Ich bin Jan. 2012 habe ich barfuss+wild gegründet als »Rastplatz für die Seele«, den ich selbst gut hätte gebrauchen können, als mein Leben im Umbruch war.

Wo ist Dein Platz?
Was ist Deine Gabe?
Was willst Du (noch) tun?

Die Antworten auf diese Fragen kannst Du nur in Dir selbst finden.
Das Lebensrad sagt Dir, wo Du hinschauen solltest.


www.barfuss-und-wild.de

Pin It on Pinterest